Türchen 14

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie blau-weiß sind deine Farben..

Für Fabian Schnellhardt, Patric Pfeiffer und Ihor Berezovskyi stand ein Besuch in der Kindertagesstätte der Evangelischen Michaelsgemeinde an. Schwer bepackt mit einem Baum unterm Arm marschierten die Lilien-Profis in Richtung Kindertagesstätte.

Die Ankunft der Darmstädter blieb den Kindern nicht unbemerkt. So schauten sie schon ganz gespannt aus dem Fenster als die Drei eintrafen. Drinnen angekommen teilten die Jungs sich in Gruppen auf, sodass alle Kinder einen Spieler in ihrer Gruppe begrüßen durften. Bei manchen ging es direkt an die Arbeit und der Baum wurde vom Netz befreit. Andere lernten sich erst kennen und starteten mit einer Fragerunde, bei der Berezovskyi Rede und Antwort stand. Gemeinsam wurden letzte Feinschliffe an dem selbstgebastelten Baumschmuck vorgenommen und die 98er brachten sogar funkelnde Lilien-Kugeln mit, die den blau-weißen Baumschmuck komplett machten.

Pfeiffers Gruppe gewann den Rekord im Baumschmücken und läutete das Kicken im schönen Innenhof der Kita ein. Bis alle Gruppen ihre Winterkleidung anhatten, dauerte ein bisschen. Aber die Lilien unterstützten tatkräftig, um ein gemeinsames Fußballspielen möglich zu machen.

Die Kinder hätten die drei Lilien-Profis am liebsten dortbehalten und der Abschied fiel sichtlich schwer. Die Autogrammkarten und Umarmungen zum Abschluss trösteten etwas über den Abschiedsschmerz hinweg. „Es war herzerwärmend, wie toll die Spieler mit den Kindern umgegangen sind. Dieser Tag wird noch lange in den Köpfen und Herzen der Kinder bleiben“, erklärte die Kommissarische Leiterin Susann Reißland.

Menü