Lilien spenden Spieltische an Darmstädter Kitas

Ein Lego-Baukastentisch mit jeder Menge Steinchen, ein Tipp-Kick-Tisch und eine Eisenbahn mit zahlreichen Wagons und Schienen, so sah seit der Saison 2017/18 die Faix Spieleecke im VIP Raum des SV Darmstadt 98 aus. Durch die Spende des Lilienpartners Spielwaren Faix war während der Halbzeitpause bei Heimspielen des SVD stets für Unterhaltung der kleinen Lilienfans gesorgt – funkelnde Kinderaugen inklusive. Doch aufgrund des Stadionumbaus werden die drei Spieltische nun nicht mehr benötigt. Stattdessen finden sie ihr neues Zuhause in drei Darmstädter Kitas.

Die Kinder in der Waldkolonie konnten sich kaum auf ihren Plätzen halten, als die Lilien den Eisenbahntisch in die Kita trugen. Die Kleinen warteten nur auf das “Go” ihrer Betreuerin. Schließlich wollten sie das neue Spielzeug direkt ausprobieren. Als das “Okay” ertönte, gab es kein Halten mehr. Freudestrahlend stürmten die Kids los und übernahmen das Eisenbahn-Kommando auf den Schienen ihres neuen Spieltischs. “Das Schöne an unserer Kita ist, dass unsere Kinder hier noch nicht mit Spielsachen überladen sind. Für sie ist diese Spende etwas ganz Besonderes”, zeigte sich Kirsten Kruse, Leiterin der Kita Waldkolonie, begeistert.

Strahlende Kinderaugen warteten auch in der Kita Kinderinsel in Eberstadt. Für sie hatten die Lilien einen Tipp-Kick-Tisch im Gepäck. Schnell im Hof der Kita aufgebaut, schon sammelten sich die Kinder um ihren neuen Spieltisch. Sie vom Tipp-Kick losreißen? Nicht möglich. So begeistert kickten die Kleinen mit den Miniatur-Fußballern. “Wenn man in die Augen der Kinder blickt, sieht man direkt, wie fasziniert sie sind. Da kann ich mich nur anschließen: Wir freuen uns riesig und bedanken uns bei den Lilien für diese Spende. Es ist toll, dass der Verein dabei an uns gedacht hat”, betonte Ingrid Kempken, Leiterin der Kita der Kinderinsel. Als kleines Dankeschön überreichten die Kids der Kinderinsel dem SV 98 noch ein Plakat, das sie bereits im Vorfeld voller Vorfreude gebastelt hatten.

Auch im Janusz-Korczak-Haus hielten die Kinder schon aufgeregt Ausschau auf ihr neues Spielzeug. Beladen mit einem Lego-Baukastentisch sowie zahlreichen kleinen und größeren Lego-Steinchen steuerte der SV 98 die Einrichtung in Kranichstein an. Und prompt setzten sich die Kids an den Tisch, mischten ihre bestehenden Lego-Teile mit den Neuen und erschufen neue Bauwerke. “Unsere Kinder sind große Lilienfans. Der Lego-Baukastentisch hat seinen Platz direkt in unserem Bauraum gefunden. Ich bin mir sicher, dass unsere Kinder viel Spaß daran haben werden”, so die glückliche Leiterin der Kita des Janusz-Korczak-Hauses, Ines Streiber.

“Es ist immer schön, etwas Gutes tun zu können. Als feststand, dass die Spieltische ein neues Zuhause suchen, war für uns sofort klar, dass diese an Darmstädter Kitas gehen sollen. Um Institutionen auszuwählen, die die Spenden besonders gut gebrauchen können, zogen wir Sozialdezernentin Barbara Akdeniz und die Abteilungsleiterin der Kinderbetreuung im Jugendamt, Katrin Radicke, zurate. Und wie man an den begeisterten Kindern sehen kann, sind die Spenden hier perfekt aufgehoben”, freute sich Selina Maurer CSR Beauftragte der Abteilung Marketing des SV Darmstadt 98.

Menü