Adventskalender 21 – „Wünsch dir was!“ Lilien und PEAK erfüllen Wünsche im Frauenübergangswohnhaus

„Wünsch dir was!“ – unter diesem Motto sorgt der SV Darmstadt 98 mittlerweile seit fünf Jahren für strahlende Gesichter zur Weihnachtszeit. Sozial schwächer gestellte oder benachteiligte Menschen in Darmstadt dürfen ihre ganz persönlichen Wünsche abgeben, die dann gemeinsam mit einem Partnerunternehmen des SV 98 im Rahmen der Sozialkampagne „Im Zeichen der Lilie“ erfüllt werden.

Die Aktion, welche auf der Zusammenarbeit mit der Software AG basiert, konnte in diesem Jahr auf insgesamt drei Partner und drei soziale Einrichtungen ausgeweitet werden.

Gemeinsam mit PEAK wurden in diesem Jahr die Wünsche der Bewohnerinnen des Frauenübergangswohnhauses in Darmstadt erfüllt. Das Haus ist eine Übernachtungs- und Übergangseinrichtung, die allen wohnungslosen Frauen offen steht. Rund 30 Bewohnerinnen finden in hellen und freundlichen Ein- und Zweibettzimmern ein vorübergehendes Zuhause.

Entsprechend der bisherigen Umsetzung in den vergangenen Jahren, erfüllten auch bei dieser Aktion die PEAK-Mitarbeiter ganz individuell die abgegebenen Wünsche. Zur Übergabe der Geschenke war nicht nur PEAK-Geschäftsführerin Ines Dohmann sondern auch die beiden Lilienprofis Fabian Holland und Sandro Sirigu vor Ort.

Sie sorgten mit den Geschenken bei den Bewohnerinnen für strahlende Gesichter und vorweihnachtliche Stimmung. Zusätzlich zu den Wünschen der Frauen bekamen alle Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen des Hauses eine Lilientasse geschenkt.

Florian Holzbrecher, Leiter Marketing & Events beim SV 98 zeigte sich von der diesjährigen Ausweitung begeistert: „Insgesamt konnten wir in diesem Jahr rund 150 Menschen eine kleine Freude zur Weihnachtszeit machen. Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Partnerunternehmen, deren Mitarbeiter viel Zeit und Liebe in die Erfüllung der Wünsche gesteckt haben!“

PEAK ist beim SV Darmstadt 98 bereits langjährig als Partner aktiv und setzt sich ebenfalls aktiv für soziales Engagement ein. Bereits in der fünften Saison findet jeden Spieltag ein Losverkauf im Stadion statt, dessen Einnahmen sozialen Institutionen zu Gute kommen. In diesem Jahr beteiligte sich PEAK zum ersten Mal an der Aktion „Wünsch dir was!“.

Menü