Joblinge erneut zu Gast beim SV 98

Mitsch Schulz (www.realtimecomic.de) gab den Jugendlichen einen umfassenden Einblick in die Arbeit mit den verschiedenen Informationsmedien. Dabei ging es vorrangig um die Informationsbeschaffung in Zeitung, Radio und Fernsehen. Natürlich wurde auch die Diskussion über das Internet und die sozialen Medien nicht ausgespart. Aktuelle Themen wie „Fake News“ oder Selbstdarstellung im Internet wurden aufgearbeitet, um den jungen Erwachsenen Richtlinien für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien an die Hand zu geben.

Der Tag bot jedoch noch mehr. Neben einer Führung durch das Merck-Stadion am Böllenfalltor, stand auch das Thema „Bewerbung“ im Mittelpunkt. Die Teilnehmer waren am Nachmittag dazu angehalten, kreative Bewerbungsprofile von sich zu erstellen.

Auch dieses Mal war der Medientag für alle Teilnehmer sehr informativ und kurzweilig. Die Projekttage sollen daher auch in Zukunft am Böllenfalltor stattfinden.

Menü