Mit rund 160 Teilnehmer*innen und vielen Zuschauer*innen am Spielfeldrand war die V.I.P.eers-Soccernight 2018 ein toller Erfolg. Zwischen Mittag und Mitternacht spielten die 21 Teams in verschiedenen Altersstufen im Turniermodus gegeneinander. Die jungen Spieler*innen durften sich über die Spende der Lilien freuen. Für die ersten drei Plätze jeder Altersklasse gab es Schienbeinschoner, Torwarthandschule und Lilien-Mützen.

Drei Kurse, 60 Teilnehmer, ein 2. Platz beim bundesweiten Fußballturnier – so lautet die Bilanz des Programms „Fußballfans im Training“ oder kurz FFIT, das seit Sommer 2017 auch beim SV Darmstadt 98 stattfindet.

Beim Heimspiel gegen den 1.FC Köln zeigte sich einmal mehr, dass auch die Fanszene des SV Darmstadt 98 viele Werte, welche von den Lilien gelebt werden, aktiv mitträgt. So auch das soziale Engagement und der Einsatz für soziale Projekte.

Insgesamt 2000€ aus dem Verkaufserlös des Sonderschals "DA ist Vielfalt!" (2€ pro verkauftem Schal) gehen an die Initiative „Darmstadt bleibt weltoffen“. Im Oktober zum Pokalhighlight gegen Hertha BSC Berlin gab es diesen ganz besonderen Schal in limitierter Auflage von 1000 Stück im Fanshop der Lilien zu kaufen. Ein kleiner Restbestand ist noch verfügbar und kann im Fanshop am Böllenfalltor erworben werden.

Auch im Jahr 2019 unterstützt der SV Darmstadt 98 erneut das Darmstädter Modell „Kinder schützen – Familien fördern“. „Kinder schützen – Familien fördern“ ist ein Präventionsprojekt der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Der Begrüßungsservice unterstützt alle Darmstädter Eltern, den Start in das Leben mit einem Kind optimal zu gestalten. Sieben sozialpädagogische Fachkräfte besuchen alle Familien in Darmstadt, die ein Baby bekommen haben.





 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklärungOK