Auch im Jahr 2019 unterstützt der SV Darmstadt 98 erneut das Darmstädter Modell „Kinder schützen – Familien fördern“. „Kinder schützen – Familien fördern“ ist ein Präventionsprojekt der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Der Begrüßungsservice unterstützt alle Darmstädter Eltern, den Start in das Leben mit einem Kind optimal zu gestalten. Sieben sozialpädagogische Fachkräfte besuchen alle Familien in Darmstadt, die ein Baby bekommen haben.

Da viele Geflüchtete mittlerweile an der Schwelle zu Ausbildung stehen oder auf die Suche nach einer Festanstellung gehen, wurde ein 12-wöchiger Berufsorientierungskurs entwickelt um eine Einstiegshilfe zu bieten. Im November ist nun der erste Berufsorientierungskurs für Geflüchtete zu Ende gegangen.

Die TE Connectivity Deutschland GmbH, Partner der Sozialkampagne des SV 98 „Im Zeichen der Lilie“, übergab am 20. November einen Scheck in Höhe von 1718,69€ an die AG KOBRA Untergruppe „Meine Abwehr steht“.

Im Oktober wurden zahlreiche Trikots, Hosen und Stutzen des SV 98 durch den Verein Armut + Gesundheit an Kinder in Kenia und Syrien übergeben. Hier berichten wir über den Hintergrund und die Übergabe.

Wie bei unseren Lilien in der 2. Bundesliga gibt es mit Sicherheit auch bei unseren Fans micht nur Höhenflüge und tolle Zeiten. Auch ihr habt mit einem fordernden Alltag, persönlichen Enttäuschungen, Rückschlägen oder Schicksalsschlägen zu kämpfen. Wir suchen eure ganz besonderen Alltagshelden, die euch in diesen Situationen helfen!





 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklärungOK