Gemeinsam mit unserem Partner spot.consulting haben wir im November 2018 den #socialvision – Wettbewerb ausgerufen. Vereine, Privatpersonen und Unternehmer konnten sich mit ihrem sozialen Projekt bzw. ihrer sozialen Vision bewerben. Zu gewinnen gibt es ein kostenlose Projektcoaching sowie eine professionelle Projektbegleitung durch spot.consulting und den SV Darmstadt 98.

Bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 31.12.2018 haben uns viele gute und spannende Bewerbungen erreicht. Anhand der geforderten Kriterien (sozialer Grundgedanke, Projektumfang, Verbindung zu UN Sustainable Development Goals) wurden drei Bewerbergruppen eingeladen, sich und ihr Projekt in einem kurzen Pitch einer Jury zu präsentieren.

Den Anfang machte „Inclusio 4.0 e.V.“. Der Verein aus Griesheim verfolgt ein inklusives Bauprojekt. In Griesheim soll ein inklusiver Wohnpark entstehen, in dem Menschen mit und ohne Handicap oder Pflegebedarf aus verschiedenen Altersgruppen in bezahlbarem Wohnraum gemeinsam leben können. Im Anschluss präsentierte die „Liga für Hirtenvölker e.V.“ ihr Engagement und ihr Projektvorhaben. Der Verein aus Ober-Ramstadt engagiert sich für eine ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltige Nutztierhaltung und unterstützt Hirten und Kleinbauern in Entwicklungsländern. Zum Schluss durfte sich noch das Projekt „DAneben“ vorstellen. Dahinter verbirgt sich die Idee eines familienfreundlichen Coworking-Spaces der Arbeitsplätze mit einer Betreuungsmöglichkeit für Kleinkinder verbindet und so Eltern in Darmstadt zur einfacheren Verbindung zwischen Beruf & Familie verhelfen soll.

Die Jury bestand aus Vertretern der Lilien und SPOT. Mit dabei waren unter anderem auch SPOT-Geschäftsführer Paul Knissling sowie SV 98 – Vizepräsident Markus Pfitzner.

„Anhand der geforderten Kriterien haben wir die eingeladenen Bewerber letztlich bewertet. Alle Projektvorstellungen waren wirklich toll und treffen die Idee einer „sozialen Vision“. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, letztlich hat sich aber die Liga für Hirtenvölker e.V. mit ihrer Projektidee durchgesetzt!“, so Paul Knissling, SPOT-Geschäftsführer.

Auch Markus Pfitzner, Vizepräsident beim SV 98, äußerte sich zur Bekanntgabe der Gewinner: „Wir freuen uns darauf, die Liga für Hirtenvölker im Laufe des Jahres bei ihrem Projektvorhaben und ihren sozialen Ideen zu begleiten und hoffen, ihnen wertvolle Unterstützung und gewinnbringenden Input liefern zu können.“

Wer mehr über unsere Gewinner, die Liga für Hirtenvölker e.V. erfahren möchte, kann sich auf deren Website über ihre Projekte informieren. Unter http://www.liga-fuer-hirtenvoelker.org/ findet ihr einen Überblick und alle wichtigen Infos.

 

 

socilvision    

LigaFürHirtenvölker    

socilvision    

Hier gibts einige Videoeindrücke von den Präsentationen der eingeladenen Projekte sowie Interviewausschnitte mit spot.consulting-Geschäftsführer Paul Knissling:





 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklärungOK