Die Aktion „Wünsch dir was!“ ist mittlerweile zur echten Tradition geworden. Bereits zum fünften Mal waren die Software AG und der SV Darmstadt 98 in der Kurt-Jahn-Anlage in Darmstadt zu Gast. In der betreuten Wohneinrichtung leben rund 100 Menschen mit Behinderung. Die Bewohner arbeiten zudem in den Darmstädter Werkstätten.

Jedes Jahr im November können die Bewohner ihre ganz persönlichen Wünsche abgeben. Die Wunschzettel werden dann bei der Software AG ausgehängt und von den Mitarbeitern individuell erfüllt. Jedes Geschenk ist dann ganz persönlich verpackt, weshalb diese Aktion für alle Beteiligten auch so besonders ist.

Jährlich am Nikolaustag kommen Profispieler und Mitarbeiter der Software AG vorbei, um die ganz persönlichen Weihnachtsgeschenke zu überbringen. In diesem Jahr war nicht nur Lilienprofi Marcel Heller zu Gast, sondern auch Sanjay Brahmawar, Vorstandsvorsitzender der Software AG. „Es erfüllt uns mit Stolz, Teil dieser Aktion zu sein und den Menschen etwas zurückgeben zu können. Die Geschenkübergabe entspricht voll und ganz unserer Vorstellung davon, wie wir etwas für die Gesellschaft tun können. Darüber freue ich mich sehr!“, sagte Sanjay Brahmawar nach der Geschenkübergabe.

Auch Marcel Heller zeigte sich vom herzlichen Empfang und der schönen Atmosphäre bei der Geschenkübergabe begeistert: „Es ist toll zu sehen, mit welcher Freude die Bewohner ihre Geschenke entgegengenommen haben. Das ist eine super Aktion von der Software AG, den Menschen am Nikolaustag ihre persönlichen Wünsche zu erfüllen. Ich habe großen Respekt vor allen Beteiligten und hoffe, dass die Aktion noch lange weitergeführt wird.“

 

 

WuenschWas SAG klein1    

WuenschWas SAG klein2    
WuenschWas SAG klein3




 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklärungOK