Auch beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen sammelten PEAK und der SV 98 wieder für den guten Zweck. Insgesamt kamen 6022 Euro für den Kindersozialfonds Reinheim zusammen.

Der Verein aus Reinheim kümmert sich um Kinder und Jugendliche aus der Region und unterstützt diese durch finanzielle, materielle und persönliche Hilfsmaßnahmen. Dabei bietet der Kindersozialfonds Projekte und Veranstaltungen zur Verbesserung der körperlichen, geistigen, sozialen, politischen und kreativen Fähigkeiten von Heranwachsenden. Unterstützt werden insbesondere KITAS, Schulen sowie Träger von Kinder und Jugendhilfe.

2624 Euro kamen durch den Kauf von Losen und am PEAK-Pizzabus zusammen, für den Punktgewinn der Lilien spendeten der SV 98 und PEAK jeweils 250 Euro pro Tor. Zudem sorgte der Treffer von Tobias Kempe für eine weitere PEAK-Spende von 500 Euro. Auch der Gastverein aus Sandhausen beteiligte sich mit 500 Euro an der Endsumme. Diesen Betrag spendete der SVS für den erzielten Auswärtstreffer. Mit einer weiteren Spende von 1898 Euro rundete der SV 98 den schlussendlichen Gesamtbetrag ab.

Bereits vor Anpfiff konnten 8180 Euro an das Sternenkinderzentrum Odenwald übergeben werden. Der Betrag war beim Heimsieg der Lilien gegen den MSV Duisburg zusammengekommen.

 

 

 
091518 PEAK    
 




 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklärungOK