IM ZEICHEN DER LILIE

Im Zeichen der Lilie – als der SV Darmstadt 98 diese ambitionierte Sozialkampagne 2012 ins Leben gerufen hat, haben uns viele belächelt oder mit Fragezeichen in den Augen angeschaut. Was haben Fußball und soziales Engagement gemeinsam? Warum macht ein Drittligist sowas? Kann ein kleiner Verein überhaupt etwas bewirken?

 

pfitzner3
Heute wissen wir es ein ganzes Stück besser. Im Zeichen der Lilie ist bei den Lilien mittlerweile eine echte Herzensangelegenheit, soziales Engagement aus dem Wirken des Vereins nicht mehr wegzudenken. Jede Saison spenden wir gemeinsam mit unseren Partnern einen mittleren sechsstelligen Betrag für ausgewählte soziale Projekte in Darmstadt und ganz Südhessen. Über 50 Projekte konnten wir seitdem unterstützen und damit in jedem einzelnen Fall einen Unterschied machen und Dinge zum Positiven verändern.

Unser besonderer Dank gilt den Unternehmen, die Im Zeichen der Lilie gemeinsam mit uns tätig sind. Unsere Partner beteiligen sich zusammen mit ihren Mitarbeitern an der Umsetzung der sozialen Projekte. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sehr dieses gemeinsame soziale Engagement Freude bereitet, Teams noch enger zusammenschweißt und Mitarbeiter motiviert.

Wir haben große Pläne für die Zukunft. Zusammen mit unseren Partnern legen wir kommende Projekte fest. Die Lilien stehen für Werte wie Offenheit, Toleranz und ein gutes Miteinander. Soziales Engagement ist heute und in Zukunft ein fester Bestandteil unserer Vereinskultur.

Wir berichten auf dieser Website regelmäßig über unsere Projekte und bieten gerne weiteren Unternehmen der Region die Möglichkeit, auch konkret auf ihre Unternehmensziele abgestimmte soziale Projekte gemeinsam mit uns „Im Zeichen der Lilie“ umzusetzen.

Für das Präsidium
Markus Pfitzner
Vize-Präsident




 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.