Der Fußballbundesligist SV Darmstadt unterstützt künftig die Arbeit der internationalen Kinderhilfsorganisation World Vision. Die Darmstädter übernehmen fünf Patenschaften für Kinder, die im World-Vision-Entwicklungsprojekt Limay in Nicaragua leben.

 

Auch im Jahr 2017 werden die Spieltagsaktionen von PEAK und dem SV 98 weiter fortgeführt. Den Auftakt machten das Spiel gegen Gladbach und eine Spendensumme von 7040 Euro.

 

Der soziale Gedanke verbindet. Nachdem sich bereits der FC Ingolstadt an der Spieltagsaktion von PEAK 98 und dem SV 98 beteiligt hatte, engagierte sich nun auch der HSV bei seinem Gastspiel am „Bölle“ für den guten Zweck.

 

15 Teilnehmer der Joblinge durften am vergangenen Dienstag zu einer ganz besonderen Trainingseinheit antreten. Unter der Leitung zweier Jugendtrainer der Lilien standen 90 Minuten intensives Training im Merck-Nachwuchsleistungszentrum auf dem Programm.

Auf dem Spielfeld begegneten sich die Lilien und der FC Ingolstadt als Kontrahenten. Neben dem Platz sorgten beide Vereine gemeinsam mit Premiumsponsor PEAK 98 für eine beträchtliche Spendensumme. Insgesamt 5543,50 Euro kamen so für den Kindersozialfonds Reinheim zusammen.





 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.