Gemeinsam mit der Software AG und den Special Olympics Hessen veranstaltet der SV Darmstadt jährlich einen bunten Fußballtag für Menschen mit Handicap rund um die Lilien. Neben einem Fußballparcours und einem kleinen Turnier wird auch das Training der Profis besucht und zum Abschluss in der Lilienschänke gegessen.

Nachdem das Wetter in den letzten Jahren nicht immer mitspielte erwartete die Teilnehmer am letzten Mittwoch strahlender Sonnenschein. Fast 40 Teilnehmer aus verschiedenen Einrichtungen (Schulen & Werkstätten) der Umgebung trafen sich um 12 Uhr vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor. Nachdem sich alle umgezogen hatten, ging es auf den Trainingsplatz. In kleinen Gruppen wurde ein spannender Fußballparcours durchlaufen. An jeder Station konnten sich die Sportler beweisen und ihre Technik verbessern. Zum Abschluss fand ein kleines Turnier statt.

Nach der eigenen Sporteinheit besuchten die Sportler gemeinsam das Training der Profi-Mannschaft. Natürlich waren die vielen Autogramme der Lilien-Stars nach dem Training das Highlight des Tages. Alle Spieler und das Trainerteam nahmen sich Zeit für die Sportler und signierten T-Shirts und Poster.

Zum Abschluss des Fußballtags wurden die Teilnehmer in die Lilienschänke eingeladen. Roger Menzer und sein Team hatten leckere Schnitzel und Beilagen vorbereitet, sodass die Sportler sich nach dem anstrengenden Training wieder ausreichend stärken konnten.

Der Fußballtag am Böllenfalltor ging für alle viel zu schnell vorüber, wird aber sicher bei den Sportlern und Betreuern noch lange in Erinnerung bleiben. .

 

 

Inklusives Fussballfest 1    

Inklusives Fussballfest 3    
Inklusives Fussballfest 22




 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.