Am vergangenen Dienstag (8.3.) fand bereits zum dritten Mal die Ausbildungsmesse des SV 98 in Kooperation mit LOTTO Hessen statt. Dabei sorgten die anwesenden Schülerinnen und Schüler für einen Rekordbesuch.

Insgesamt 350 Schülerinnen und Schüler besuchten die Messe, die im Rahmen der Sozialkampagne „Im Zeichen der Lilie“ ausgerichtet und in den VIP-Räumlichkeiten des Merck-Stadions am Böllenfalltor durchgeführt wurde.

Eingeladen waren alle Schüler und Schülerinnen aus Darmstadt und Umgebung. 23 Unternehmen aus dem Sponsoren- und Partner-Netzwerk der Lilien waren vor Ort, um ihre Ausbildungsberufe und Weiterbildungsmöglichkeiten vorzustellen. Vertreten waren Unternehmen aus allen Wirtschafts- und Handwerksbereichen, die den Schülerinnen und Schülern interessante und vielfältige Berufsmöglichkeiten aufzeigen konnten.

Von 11 bis 16 Uhr konnten sich die Besucher informieren, Produkte testen und erste Beratungsgespräche führen. Zudem bestand die Möglichkeit, vorbereitete Bewerbungsunterlagen zusammen mit Berufsberatern der Arbeitsagentur durchzugehen sowie professionelle Bewerbungsfotos erstellen zu lassen.

"Wir sind von dem Zuspruch für die Messe überwältigt. Als wir um 11 Uhr die Tore geöffnet haben, sah es durch den Andrang so aus, als würde ein Spieltag anstehen“ so Florian Holzbrecher, Leiter Marketing & Events beim SV Darmstadt 98. „Wir hoffen, dass sich aus den vielen geführten Gesprächen für die Schülerinnen und Schüler sowie für die teilnehmenden Unternehmen neue Perspektiven entwickeln. Ein großer Dank geht vor allem an LOTTO Hessen, dass diese Veranstaltung stattfinden konnte.“

      

 

 





 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.