Fußball ist ein Event für jedermann. Um auch Familien und insbesondere Kindern, denen es finanziell nicht so gut geht, einen Stadionbesuch zu ermöglichen, arbeiten der SV 98 und die Faninitiative Bochum Hand in Hand.

Im Rahmen des Heimspiels des SV Darmstadt 98 gegen den VfL Bochum am Ostersonntag (5.4.) lädt die Faninitiative Bochum Kinder zum Auswärtsspiel bei den Lilien ein. Der SV 98 unterstützt das Projekt mit deutlich verbilligten Eintrittskarten für die Teilnehmer. 

Das Angebot richtet sich dabei an Kinder bis einschließlich 17 Jahre, die zumindest ein Elternteil haben, das bis zur Schließung 2014 im Bochumer Opel-Werk gearbeitet hat. Auch Kinder, deren Eltern Harz IV beziehen, werden von dem Angebot angesprochen.

Insgesamt 50 Personen finden Platz in dem von der Faninitiative Bochum gecharterten Bus, der sich am Sonntagmorgen auf den Weg in Richtung Darmstadt macht. Pro Familie ist zudem ein Elternteil eingeladen sein Kind bzw. seine Kinder ans Bölle zu begleiten.

Der SV Darmstadt unterstützt die Osterüberraschung sehr gern und wünscht allen Teilnehmern ein spannendes und faires Spiel im Merck-Stadion am Böllenfalltor.





 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.